Brennnesselpellets

Zusammensetzung: Pelletierte Bernnnessel aus Bio-Produktion

Geeignet zur eigenen Erstellung von Jauchen und Brühen.

Hersteller: Andermatt Biogarten

 

15,90 €

22,71 € / kg
  • 0,8 kg
  • Verfügbar
  • 2-5 Werktage

Schonend pelletierte Brennnessel aus Schweizer Bio-Produktion zur einfachen Herstellung von Brühen oder Jauchen. Die Brennnesselbrühe enthält neben Gerbstoffen auch Mineralien, welche das Pflanzengewebe stärken, die Gesundheit fördern und abwehrend auf Schädlinge wirken.

 

Herstellung und Anwendung als Jauche:

150 Gramm Brennnesselpellets mit 10 Litern Regenwasser ansetzen. Das Gemisch 2–3 Wochen warm und luftdurchlässig abgedeckt stehen lassen, bis es vergärt ist. Täglich einmal umrühren. Flüssigkeit danach absieben. Nicht in Behältern aus Metall ansetzen.

 

Reife Jauche zum Gießen im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen und Wurzelbereich der Pflanzen gießen. Zum Spritzen in einem Sprühgerät kann die Jauche sogar im Verhältnis 1:50 verdünnt werden. Bei trockenem Wetter und bedecktem Himmel spritzen. Anwendung alle 10–14 Tage wiederholen.

 

Herstellung  und Anwendung als Brühe:

150 Gramm Brennnesselpellets mit  10 Litern Regenwasser ansetzen. Das Gemisch etwa 24 Stunden lang stehen lassen und anschließend für rund 20 Minuten kochen. Die Brühe abkühlen lassen und absieben.

 

Zum Gießen mit der Gießkanne die Brühe im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen und den Wurzelbereich der Pflanze damit gießen. Bei der Spritzanwendung die Brühe auch im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen und die Pflanzen bei trockenem Wetter und bedecktem Himmel behandeln. Anwendung alle 10–14 Tage wiederholen.