Mietgarten-Standort: Hamburg Süd (Spadenland)

Buchung für die Saison 2020 ab sofort möglich

Bio-Gemüsegarten Hamburg Süd 2020

199,00 €

  • Verfügbar

Dein Bio-Gemüsegarten beinhaltet:

  • Saisondauer frühestens ab 1. Mai bis 30. November 2020*
  • Gartengröße 40 qm (2 x 20 m) - Boden vorbereitet und biozertifiziert
  • Vorbepflanzt mit über 150 Bio-Jungpflanzen (z.B. Kürbis, Zucchini, Kartoffeln, verschiedene Sorten Zwiebeln, Kohlrabi, Rote Bete, Gelbe Bete, verschiedene Salate, Petersilie, essbare Blüten, Mangold, Spinat, Spitzkohl und mehr...)**
  • Rundum-Beratung vor Ort, per Telefon und E-Mail sowie durch unseren regelmäßigen Newsletter und die Heldeninfos, unsere "Gebrauchsanweisung" für den Gemüsegarten
  • Gartengeräte und Gießwasser stehen vor Ort zur Verfügung
  • Über sechs Monate lang erntefrisches, saisonales Biogemüse aus Deinem eigenen Gemüsegarten!

Bilder aus unseren Bio-Mietgärten

Lage und Anfahrt

  • Unsere Bio-Gemüsegärten befinden sich im Hamburger Süden im Spadenland nahe der Norderelbe auf Flächen unseres Partnerbetriebs Ackerperlen
  • Mit dem Auto braucht man aus der Stadtmitte je nach Verkehrslage 15-20 Minuten, mit dem Rad ca. 30 Minuten
  • Bei den Ackerperlen ist jeden Samstag von 15-18 Uhr "Offener Hof" mit hausgemachtem Kuchen, Kaffee und Tee im gemütlichen Hofgarten - Spielmöglichkeiten für Kinder gibt es ebenfalls
  • Perfekt, um den Wochenendbesuch des eigenen Bio-Gemüsegartens mit einem wunderbaren Ausflug zu verbinden
  • Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe der Fläche, z.B. an den Straßen In der Weide oder Hofschläger Deich 
  • Eine Bushaltestelle befindet sich in ca. 1 km Entfernung

Hier kannst Du Deine Anfahrtsroute berechnen:

Landwirtschaftlicher Partner

  • Unsere landwirtschaftlichen Partnerinnen im Hamburger Süden sind die "Ackerperlen" Petra Schild und Alexandra Matissek-Schild mit ihrem Bio-Gemüsebaubetrieb
  • Die Ackerperlen sind nach EU-Biorichtlinien zertifiziert und sind im zweiten Jahr der Umstellung auf Demeter-Richtlinien (d.h. der Betrieb wird bereits im zweiten Jahr nach Demeter-Richtlinien bewirtschaftet, ist damit "Demeter in Umstellung", ab dem dritten Jahr ist der Betrieb Demeter-zertifiziert)
  • Jeden Samstag von 15 bis 18 Uhr laden Alex und Petra zum "Offenen Hof" mit leckerem hausgemachten Kuchen, köstlichem Kaffee und Tees aus selbstgesammelten Kräutern
  • Zur gleichen Zeit ist auch der Hofladen geöffnet, in dem die beiden frisches Bio-Gemüse verkaufen
  • Kleine Gäste können sich nach dem Kuchen auf Trampolin, Schaukel und im Sandkasten die Zeit vertreiben oder die Hofhühner besuchen
  • Ebenfalls im Angebot: Die Ackerperlen-Abo-Kiste, in der Du Dir ausschließlich hofeigene, saisonale Produkte nach Hause liefern lassen kannst
  • Alex bietet zudem Wildkräuterspaziergänge und Tu-Dir-Gutes-Workshops an, in denen sie über alternative Heilverfahren informiert
  • Noch eine wunderschöne Besonderheit zum Schluss, am besten selbst anschauen: Ferien im Bauwagen

*Witterungsbedingt sind terminliche Verschiebungen möglich.

**Die Ackerperlen sind nach EU-Biorichtlinien zertifiziert und sind im zweiten Jahr der Umstellung auf Demeter-Richtlinien (d.h. der Betrieb wird bereits im zweiten Jahr nach Demeter-Richtlinien bewirtschaftet, ist damit "Demeter in Umstellung", ab dem dritten Jahr ist der Betrieb Demeter-zertifiziert)

*** Die tatsächliche Zusammensetzung des Anbauplans kann in einzelnen Sorten abweichen.