Mietgarten-Standort: Braunschweig

Hinweis

Da der Großteil der Gärten zunächst für unsere Stammkunden reserviert ist, steht derzeit nur ein kleines freies Kontingent zur Verfügung. Das Angebot ist daher begrenzt und gilt nur solange der Vorrat reicht. Vielen Dank für Dein Verständnis. Ab dem 1. November 2018 gibt es ggf. weitere freie Gärten aus nicht genutzten Stammkunden-Reservierungen.

Bio-Gemüsegarten Braunschweig 2019

199,00 €

  • Nur noch wenige verfügbar

Dein Bio-Gemüsegarten beinhaltet:

  • Saisondauer frühestens 1. Mai bis 30. November 2019*
  • Gartengröße 40 qm (2 x 20 m) - Boden vorbereitet, grundgedüngt und biozertifiziert
  • Vorbepflanzt mit über 150 Bio-Jungpflanzen (Gelbe Kartoffeln, rote Kartoffeln, gelbe Zwiebeln, rote Zwiebeln, weißer Kohlrabi, blauer Kohlrabi, Fenchel, Sellerie, Rote Bete, Schnittlauch, Petersilie, Ringelblumen, grüner Salat, roter Salat, Mangold, Spinat, Kornblumen, Rosenkohl, Wirsing und mehr...)**
  • Rundum-Beratung vor Ort, per Telefon und E-Mail sowie durch unseren regelmäßigen Newsletter und die Heldeninfos, unsere "Gebrauchsanweisung" für den Gemüsegarten
  • Gartengeräte und Gießwasser stehen vor Ort zur Verfügung
  • Durchschnittliche Arbeitszeit pro Woche: 2,1 Stunden (laut Kundenumfrage)
  • Über sechs Monate lang erntefrisches, saisonales Biogemüse aus Deinem eigenen Gemüsegarten!

Lage und Anfahrt

  • Unsere Bio-Gemüsegärten liegen im Stadtteil Dibbesdorf
  • Die Fahrtzeit mit dem PKW aus der Stadtmitte beträgt ca. 10 Minuten, mit dem Fahrrad ca. 25 Minuten

Hier kannst Du Deine Anfahrtsroute berechnen:

Landwirtschaftlicher Partner

  • In Braunschweig arbeiten wir mit dem Bioland-Betrieb Klostergut Dibbesdorf zusammen, den Jannes Wehmann ganz frisch von unserem bisherigen Partner Bernd Barnstorf-Brandes übernommen hat - Willkommen, Jannes! :-)
  • Das Klostergut wird bereits seit 1990 nach ökologischen Richtlinien bewirtschaftet.
  • Dabei bildet die Tierhaltung einen der Schwerpunkte des Klosterguts. Schweine, Hühner und Highland-Rinder freuen sich über die artgerechte Haltung nach Bioland-Richtlinien. Die Highland-Rinder leben in einem Naturschutzgebiet unweit des Hofes sogar fast wie in freier Wildbahn.
  • Der Hofladen des Klosterguts liegt etwa 2 Fußminuten von unseren Äckern entfernt. Dort kannst Du in gemütlicher, uriger Atmosphäre nicht nur die hofeigenen Produkte wie frische Eier, Fleisch und Wurst von glücklichen Schweinen und Highland-Rindern einkaufen, sondern aus einem breiten Angebot von Bioprodukten wählen. So findet man hier auch Käse, Trockenwaren, Naturkosmetik und den passenden Bio-Wein.

*Witterungsbedingt sind terminliche Verschiebungen möglich.