Ackerhelden + Junge Wilde = Heldenküche

Die Heldenküche wird angeheizt

Ab sofort heizen die Jungen Wilden die Heldenküche an und kochen exklusiv für unsere Ackerhelden. Die Rezepte passen saisonal zu dem, was auf unseren Gemüseäckern gerade erntereif ist und werden regelmäßig in der Heldenpost zu finden sein, unserem Magazin für alle Ackerhelden.

Die Jungen Wilden sind eine Vereinigung von jungen Spitzenköchen, die vielen sicher auch aus dem Fernsehen bekannt ist. Alle sind in der gehobenen Gastronomie unterwegs, und einige der Jungs üben Ihr Handwerk in Sternerestaurants aus. Wir beschreiben sie mal mit ihren eigenen Worten, zu lesen auf der Website www.jungewilde.eu und hier von uns zitiert: „Die JUNGEN WILDEN stehen für verrückte Kombinationen, geschmackliche Explosionen, interessante Neuinterpretationen von Klassikern sowie ungewöhnliche Zubereitungstechniken und vor allem für die Liebe zu frischen Produkten.“ Passt perfekt, denn kaum jemandem stehen so frische Produkte zur Verfügung wie unseren Ackerhelden.

 

Da wir selbst sehr viel Spaß am Experimentieren in der Küche haben und immer wieder aufs Neue dafür zu begeistern sind, was man aus hervorragenden Zutaten Ungewöhnliches und Ungeahntes zaubern kann, freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit mit den Jungen Wilden.

 

Fencheleis mit Salzlakritz-Baisers und Zitronenmousse... Flußkrebse mit Gurke und weißem Mohn... Rote Rüben im Salzteig mit Minz-Sauce...

 

Klingt gut? Finden wir auch. Dann mal ab in die Heldenküche!

 

Bis bald und knackfrische Grüße,

 

Dein Ackerhelden-Team